Der Auerochs

Wissenswertes

Teilansicht eines voreiszeitlichen Auerochsen-Skeletts, das 1910 in Steinheim a. d. Murr gefunden wurde und das mit seinem hypsodonten Gebiss genaue Rückschlüsse auf die Lebensweise und Ernährungsgewohnheiten des Auerochsen zulässt. Abbildung aus dem Fachbuch und Bildband „Der Auerochs“.

Die Lebensweise des Auerochsen

Der Auerochse ist ein Ur-Rind, das seit beinahe 400 Jahren ausgestorben ist. Er war über die gemäßigten und subtropischen Teile Asiens, Nordafrika und Europa verbreitet. Über die...

Lebensraum Auerochse

Der Lebensraum des Auerochsen

Der Auerochse war in der vorgeschichtlichen Zeit auf einem Gebiet vom Stillen Ozean (Pazifik) über China, Westsibirien, Kleinasien, Nordafrika und das ganze Europa bis hin nach Schweden zu...